Dienstag, 5. April 2011

ein nein zwei Kamelpullover

sollen es werden. Erst war es die Rohwolle die wir durch Glück
bekamen, Stroh wurde entfernt, Wolle gewaschen und dann
zum kadieren geschickt.

Als sie wieder frisch kadiert hier ankam und meine Männer
Sie befühlt hatten war klar beide wollen eine Kamelpullover

Zu meinem großen Glück habe ich eine ältere Nachbarin die
mir nun hilft, sie strickt leidenschaftlich gerne und hat mir
angeboten die Pullover für mich zu stricken ich muß
also "NUR" spinnen.


                   
 


1 Kommentar:

  1. Moin Claudia, habe ich Dir eigentlich schon verraten, dass ich Dich um DEINE NACHBARIN BENEIDE! breitgrinsenddiesesschreib ;-)
    Grüßli
    Gabi

    AntwortenLöschen