Montag, 26. Dezember 2011

was etwas länger wärt wird fertig

so nachdem ich Bilder von der Wolle am 17. Oktober
eingestellt hatte nun die Bilder vom fertigen Pullover
er ist schön angenehm kuschlig geblieben und passt
prima. Bin ganz glücklich drüber



Samstag, 24. Dezember 2011

Ein frohes Weihnachtsfest

all meinen treuen Bloglesern möchte ich heute
ein wunderschönes Weihnachtsfest wünschen.

Ich wünsche Euch viel wolliges und auch nicht
wolliges unterm Tannenbaum

Also allen eine freudige Woll........weihnacht



Donnerstag, 22. Dezember 2011

Filzwolle

jetzt hab ichs endlich mal geschafft meine Filzwolle von Rellana
auszuprobieren. der erste Versuch vor längerer Zeit ging dermaßen
schief das ich auf weitere Versuche keine Lust mehr hatte.

Auf der Wolle steht dann bei 60 Grad in der Waschmaschine filzen
Hausschuhe für Gr. 39 gestrickt, rießengroße Teile dann voller
Vorfreude in die Maschine und was kam raus? richtig Schuhe
die vielleicht einem 2 jährigen gepaßt hätten. Wutentbrannt hab
ich sie in die Tonne getreten.

Jetzt ein halbes Jahr später 2. Versuch diesmal hab ich sie bei
30 Grad gewaschen und es hat funktioniert mußte zwar auch ein
wenig ziehen und in Form bringen aber ich bin mit dem Ergebnis
zufrieden.

Weils grad schön war hab ich noch rießengroße Handstulpen
aus Gotlandwolle gestrickt und die auch mit in die Maschine
auch hier bin ich sehr zufrieden, sie sind nicht so fest wie die
Filzwolle und irgendwie kuschlig geblieben


Sonntag, 11. Dezember 2011

Wenn er schon mal in der Nähe ist

muß man ihn auch besuchen.

Diesen Jahr ist der Adventsmarkt der sonst auf Schloß
Hexenagger ist bei uns in der Nähe auf Gut Wolfgangshof
in Anwanden bei Zirndorf.

Es hat sich wirklich gelohnt ein schöner Markt mit vielen
Kunsthandwerkern usw.

Hier ein paar Eindrücke. der Kleine Hase mit dem
Stoffkörper mußte unbedingt mit mir nach Hause :-)







Freitag, 9. Dezember 2011

da ich es ja lieber mit dem Spinnen als mit dem Stricken

habe ist wieder etwas Wolle fertig geworden
480 g  eisblau/hellgraue Gotlandwolle mit Viskose
und dann mit einem melierten Konenfaden aus
ebenfalls Viskose und Seide verzwirnt.

Jetz bin ich nur noch am überlegen was schönes
daraus werden soll




untätig kann man ja abends nicht sitzen und so ist im Moment gefärbtes
Texelschaf von Ilse auf meiner Spule und es läßt sich klasse spinnen



Neuzugang

ein niedlich netter Teddy ist bei mir eingezogen
Maxl heißt er und seine Mama ist Waltraud die
ihn mit viel Liebe erschaffen hat. Danke liebe
Waltraud .




Samstag, 3. Dezember 2011

Tauschen ist was schönes

vorallem wenn die Tauschpartnerin eine so Liebe ist und
ein traumhaft schönes Tuch gestrickt hat . Nochmals
herzlichen Dank liebe SaLü für das wunderschöne Tuch

Aber seht selbst ein Marella



Ab und an

muss man sich was gutes tun :-) Die Rowanwolle mußte einfach mit vorallem wenn Sie im Angebot ist 5 Knäul für 14,90.... ein Traum , die r...