Freitag, 9. Dezember 2011

da ich es ja lieber mit dem Spinnen als mit dem Stricken

habe ist wieder etwas Wolle fertig geworden
480 g  eisblau/hellgraue Gotlandwolle mit Viskose
und dann mit einem melierten Konenfaden aus
ebenfalls Viskose und Seide verzwirnt.

Jetz bin ich nur noch am überlegen was schönes
daraus werden soll




untätig kann man ja abends nicht sitzen und so ist im Moment gefärbtes
Texelschaf von Ilse auf meiner Spule und es läßt sich klasse spinnen



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Pulli mit angestrickten Ärmeln

So ein Projekt habe ich schon länger einmal angefangen und es hatte mir recht gut gefallen. Daheim im Schrank hatte ich noch einen ärmello...