Mittwoch, 29. Februar 2012

meine Strickerin

war wieder einmal fleißig.

Da ich ja wesentlich liebe spinne als stricke zumindest
so große Teile wie Jacken , Westen oder Pullover
habe ich eine nette ältere Nachbarin die für mich
dann meine Wunschmodelle strickt - ein ganz besonderer
Schatz meine Karin.

Hier eine Weste von Drops Design Model Eden
mit Wolle von Wollpoldi - der Verbrauch waren 400g




Eine Traumhaspel mit Zählwerk

ist bei mir eingezogen - klein handlich
und ein absolutes Meisterstück der
Handwerkskunst. Ich freu mich rießig
darüber

Die Umdrehung kann ich einstellen
entweder ist sie 95cm oder 135cm



Montag, 27. Februar 2012

nach einem frustig

ärgerlichen Nachmittag dann wenigstens ein
kleines Highlight.

Der erste Versuch an einem Tuch eine Borte
zu stricken verlief nicht ganz so wie ich wollte
oder es sollte

Dann ließ mich meine Tauschpartnerin übel
hängen

aber es wurde dann zumindest am Abend mein
erstes Landlusttuch fertig, durch diese Strick-
technik mit verschiedenen Nadelstärken
wirkt das Tuch so fluffig, schön anzulangen
jetzt muß in den nächsten Tagen noch
die  Abschlüsse an den Enden hin und dann
 ist's restlos fertig.

Es war bestimmt nicht mein letztes



Montag, 20. Februar 2012

ein tolles Häkeltuch

habe ich über das große Auktionshaus ersteigert
toll wenn man so häkeln kann - ich glaub da
muß ich doch mal einen Kurs besuchen .

Mir würde ja mal so eine tolle große Decke
mit Granny Square gefallen



Wensleydale

von Vivilein ist für eine nette Bekannte fertig geworden
beim Verspinnen wars so wellig und hatte einen seidenen
Glanz - hat mächtig Spaß gemacht





Donnerstag, 16. Februar 2012

einmal unter die Färber gegangen

war mal eine neue Erkenntnis das nicht nur Kindern
das panschen mit Farbe Spaß macht und das
Erwachsene auch wieder zu Kinder werden können

Irgendwann letztes Jahr hatte ich über das große
Auktionshaus Sockenwolle natur ersteigert und
gestern habe ich Sie mit meinen beiden Freundinnen
dann etwas eingefärbt und freue mich über das
doch gelungene Ergebnis



Montag, 13. Februar 2012

mein erstes Tuch

mit Musterabschluß ist fertig

Mit einigen hilfreichen Ratschlägen von meiner Freundin
ist es dann doch gelungen

Vielen Dank liebe Vroni



Mittwoch, 8. Februar 2012

meine gute liebe

Strickdame hat den Pulli für meinen Mann
fertig

Herrenpullover aus dunkelbraunem Merino
mit einem Viskose / Seidefaden verzwirnt







Montag, 6. Februar 2012

nach langem Liegen

hab ich jetzt mal einen Teil meiner gefärbten
Waldschafwolle versponnen und bin mit dem
Ergebnis recht zufrieden - und das schönste
es ist  "grün"

Verzwirnt habe ich die Wolle mit einem
Seiden/Viskosefaden in grauschwarzmeliert

380g sind es geworden von der Lauflänge her
müßte es für eine ärmellose Weste reichen


Freitag, 3. Februar 2012

und weil's so schön war

mußte doch die zweite Wolle die ich mir
fürs Navajozwirnen vorgenommen hatte
noch fertig werden

Es ist ein bzw zwei Kamzüge von
Ester der mit verschiedenen Gelbtönen
heißt Sonnenfeuer und ist aus Falkland-
wolle und der andere war ein Rest
von einem Kammzug da weiß ich
leider den Namen nicht mehr

Das Ergebnis schreit förmlich nach
Frühling





Donnerstag, 2. Februar 2012

Ein Erfolgserlebnis

mein allererstes Navajo verzwirntes Garn
ein tolles Garn mit dem Namen Christrose
mit einer Lauflänge von 290m bei einem
Gewicht von 150g.

Bin fürs erste Mal ganz zufrieden jetzt schliummerts
im Enspannungsbad







                                         

Ab und an

muss man sich was gutes tun :-) Die Rowanwolle mußte einfach mit vorallem wenn Sie im Angebot ist 5 Knäul für 14,90.... ein Traum , die r...