Freitag, 19. Juli 2013

Eh man sich's versieht

ist der schöne Urlaub auch schon wieder vorbei.

Diesesmal gings nach Flandern / Belgien zu unseren Nachbarn

Landschaftlich fand ich Flandern jetzt nicht so besonders, flach
flach und nochmals flach, viele Kühe, Pferde und Esel auf
den Weiden. Auch Mais wurde viel angebaut

Die Städte hingegen haben mich absolut begeistert. Die Rathshäuser
oft prächtiger als die Kirchen und viele tolle alte Häuser

Hier ein kleiner Eindruck von Antwerpen, Brüssel, Mechelen, Lier, Leuven
und für mich die zwei schönsten Städte Gent und Brügge.

Antwerpen :
Rathaus



Brügge :







Brüssel :





Gent :





Leuven :


Mechelen


Nicht nur bei uns

werden Bäume umstrickt, auch unsere belgischen
Nacbarn können sich dafür begeistern :





Mittwoch, 3. Juli 2013

gesponnen und gestrickt

wird auch wieder ein wenig, man merkt in der Arbeit gehts
langsam wieder normal zu

Mein Elfelflügeltuch aus dem Sommer-Wickel-Wichteln
bei Ravelry ist fertig geworden und auch ein schöner bunter
Kammzug ist auf meinem Spinnrad gelandet






Eine neues " Herdentier" ist

bei mir eingezogen.

Ein sogenanntes Taigarad - in liebevoller Handarbeit von
Herrn Leichtlen gefertigt.

Hier die Erklärung dazu 


Diese besondere Form der gelagerten Spindel ist schon fast als einfaches Spindelrad zu werten.
Es besteht aus einer Holzkiste mit verlängerten Seitenteilen in die eine Spindel eingespannt wird.
Man betreibt es indem man den dickeren Teil vor der Wirtel (zwischen den Backen der Schachtel) mit der Hand oder dem Fuß anschubst und den faden dann in Spindelrad-Manier über die Spitze des herausragenden Stabes springen läßt.
Gute Taiga-Räder haben aufsteckbare Spulen, so muß man das gesponnene Garn nicht mühsam von der Spindel abwickeln sondern zieht einfach die Spule ab.








Nach ein paar Versuchen klappte es ganz gut wobei ich feststellen muß das 
es ein Rad ist das man zum "meditieren" verwenden kann, denn hier wird der
Faden sehr langsam ausgezogen , was man bei einem Spinnrad oder auch
der Handspindel nicht kann, schon eine gewisse Umstellung



Halloween läßt grüßen

 Auch zu Halloween hat sich Scentsy tolle Duftlampen einfallen  lassen, aber nicht nur die die ich Euch hier grad vorstelle  schaut doch e...