Donnerstag, 26. September 2013

Auch der schönste Urlaub

geht einmal zu Ende, leider

7 Tage Irland waren es gewesen und wir hatten
zu 80% tolles Spätsommerwetter.

Diesesmal durfte auch etwas Wolle mit nach
Hause, daraus möchte ich mir eine Weste
stricken.




Hier ein paar Bilder von der schönen Landschaft
im Südwesten von Irland

gestartet sind wir am Münchner Flughafen und
in Cork gelandet, von dort ging es mit einem
Leihauto zu unserer Unterkunft in der Nähe
von Millstreet.



In Kinsale fand ich einen tollen Wollladen mit
NORO-Wolle und Wolle von Debbie Bliss
Einen Sack voll Geld wäre hier schön gewesen
auch schöne bunte Häuser gab es in Kinnsale




Einen Tag fuhren wir über Kilarney den Ring of Kery
und am nächsten Tag den Ring of Beara entlang







auch schöne bunte Orte gab es anzusehen, ich fand
sie einfach genial



einen Tag waren wir auch bei den Cliffs von Moher,
die wir aber dank Nebel an diesem Tag nicht zu sehen
bekamen. Die Burren ein Gebiet das aus vielen Stein-
platten besteht und es nur sehr wenig Vegetation gab
sahen wir uns eine kleine Parfümerie an

Auch hier wurde natürlich etwas mitgenommen ein
Lippenbalsam aus Bienenwachs und Honig


1 Kommentar:

  1. Liebe Claudia,
    ich freu mich, dass Du so einen schönen Urlaub hattest.
    Du hast ihn Dir verdient.
    Danke für die tollen Bilder.
    lg Moni

    AntwortenLöschen

Mal wieder ein Tuch

weils Spaß macht und man sich entspannen kann hier mal wieder ein Tuch aus selbstgesponnener Wolle