Montag, 28. Oktober 2013

Geschafft

so, die netten kleinen Rollen sind versponnen und
verzwirnt und haben bei 200g eine Lauflänge von
1210m, nun hoffe ich das es für einen ärmellose
Weste reichen wird. :-)

Auch meine Wolle die ich für eine Kundin verspinnen
durfte ist fertig geworden hier sind es bei 100g
420m Laufläünge geworden - ein kuscheliges Garn
aus BFL und Tussah-Seide, das sie zu einem
tollen Tuch verarbeiten will











Kommentare:

  1. Eine tolle Lauflänge!
    Die Wolle gefällt mir sehr gut.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  2. Hast Du eine tolle LL gesponnen. Dann viel Spaß beim Stricken.
    Liebe Grüße
    margit

    AntwortenLöschen

Pulli mit angestrickten Ärmeln

So ein Projekt habe ich schon länger einmal angefangen und es hatte mir recht gut gefallen. Daheim im Schrank hatte ich noch einen ärmello...