Mittwoch, 8. Januar 2014

fleißig gehts mit der Spinnerei weiter

nachdem Frau ja soooooooviel Wolle hat

habe ich dieses Jahr beschlossen erst einmal vieles von
meinen Lagerbeständen zu verspinnen und dann zu
verstricken.

Als erstes kam nun ein schönes mittelbraunes Alpaka an die Reihe.

Die zwei Spulen sind ca. 350g gesponnenes Alpaka
das ich jetzt miteiander noch verzwirnen möchte, aber....
das war erst der Anfang





und dann gabs noch einen schönen Kammzug
aus deutscher Wolle 150g, müßte eigentlich für
einen Baktus reichen



1 Kommentar:

  1. Sehr löblich, echt!
    Kampf dem Stash!
    Der Kammzug aus deutscher Wolle gefällt mir gut. Kettzwirnst du den?

    LG,
    Annette

    AntwortenLöschen