Samstag, 8. Februar 2014

Darf ich vorstellen......

das ist meine "Agata",

Gestern abend um halb Zehn sprang Sie von der Nadel
wurde noch vernäht und war dann endlich fertig, Alles
in allem habe ich genau 2 Wochen gebraucht.

morgen darf Sie dann mal baden und wird dann ein
wenig in Form noch gebracht.

Sie passt wie angegossen und ich bin wirklich begeistert,
das Sie auf Anhieb gepaßt hat, denn der große Stricker
für so große Projekte bin ich eigentlich nicht :-)

Sie ist aus verschiedenen grüntönen und Wollsorten gestrickt
von kuschligen Teilen bis zu etwas ,( ja manche würden
es vielleicht als leicht kratzig empfinden), rauheren .

Knopflöcher habe ich jetzt nicht mit reingestrickt, entweder
mache ich wie auf dem Bild eine Tuchnadel als Verschluß
immer hin oder vielleicht zwei Knöpfe die mit einer Kette
oder Band gehalten werden, da bin ich noch am überlegen

Mein letzte Agata war es glaub ich nicht, denn ich habe
noch so viele 100-200 g Knäulchen und dafür eignet sie
diese Anleitung prima










Kommentare:

  1. Deine Agata sieht ja klasse aus - wäre auch was für mich :)

    Liebe Grüße aus der Eifel - Petra

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Die ist total Klasse! Steht Dir bestimmt ausgezeichnet. Und super schnell warst Du ja auch :-) Bin beeindruckt!
    LG
    Gitti

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia, deine Jacke ist sehr chic geworden. Freue mich schon dich darin mal bewundern zu dürfen.
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die sieht ja super klasse aus. Hast Du da die Anleitung dafür?
    Hast du toll genadelt.
    LG Alice

    AntwortenLöschen
  5. Trotz meiner Krankeit möchte ich bei Dir vorbei schauen.
    Das Teil ist super klasse!!!
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  6. vielen Dank Ihr Lieben für das Lob

    Ich freu mich sehr das Sie Euch gefällt

    LG Claudia

    AntwortenLöschen

Ab und an

muss man sich was gutes tun :-) Die Rowanwolle mußte einfach mit vorallem wenn Sie im Angebot ist 5 Knäul für 14,90.... ein Traum , die r...