Sonntag, 30. März 2014

Schwanenzeit

auf einem schönen kleinen Weihner ganz bei mir
in der Gegend konnten wir heute bei traumhaften
Wetter ein Schwanenpaar beobachten und auch
ein paar Fotos schießén







Dienstag, 25. März 2014

bunt, bunt noch bunter

ist meine neuste Wolle geworden

Ich habe meine ganzen Wollreste genommen und einfach
gesponnen was so nacheinander aufs Spinnrad wollte
und das ist das Ergebnis.

Kunterbunt :-)

Wenn ich ganz fertig bin dürften es so 300g sein
vielleicht reichts für eine ärmellose Weste oder so,
na mal sehen








Dienstag, 18. März 2014

Man kanns schon fast eine

"Janis-Sucht" nennen die ich wohl gerade
habe aber es ist einfach ein tolles Tuch
und man kann es gut in der Mittagspause
in der Arbeit oder sonstwo häkeln




gesponnen wird natürlich auch das sind zwei ältere Batts
die nun endlich einmal an der Reihe sind - zu den dunklen
Farben lila,grün und blau möchte ich dann etwas helles
zum verzwirnen nehmen - na mal sehen



Donnerstag, 13. März 2014

Frühling und neues gesponnenes Garn

gibts auch wieder.

Im Moment läßt es meine Arbeit noch zu
des Abends ein wenig zu spinnen und so
wird fleißig am Stashabbau gearbeitet :-)










Ein 4 oder 5 "Janis" Häkeltuch wurde fertig

und ich finde es wunderschön , aber das ist
bekanntlich ja Geschmackssache

Es ist aus dem Garn der bunten Röllchen die
ich auf dem Blending boardgemacht hatte.
Das Garn hat wie ausgerechnet soweit gereicht
das ich nicht in einer neuen Reihe in der Mitte
aufhören mußte, 10cm Wolle sind übrig geblieben




Dienstag, 4. März 2014

munter weiter geht's

mit dem aufräumen von Wolle :-)

Ich habe beschlossen jetzt nacheinander meine
Wolle die überall ein bisschen rum liegt zu verspinnen.

Und so wird nun alles versponnen was so vor's Spinnrad
fällt

Auf meinem Malottke befindet sich im Moment
"Amors Pfeil" , die Wolle ist gefärbter Polarfuchs




Letzte Woche bekam ich von einer lieben Freundin einen
ganz tollen kuschlig weichen Kammzug geschenkt, der
natürlich "sofort" versponnen werden wollte.

Er besteht aus Babycamel, Babyalpaka und Maulbeerseide
ein Traum im warsten Sinne des Wortes, verzwirnt wurde
er dann mit einen Seidenfaden und nun wartet er aufs verstricken
aber da muß ich mir erst ein paar Gedanken dafür machen












und zu guter letzt kommt jetzt Pommernschaf mit bunten Resten kadiert
und dann ein schöner bunter Kammzug und ein kleiner Rest blauer Wolle
 die ich dann miteinander gerade auf meiner Anna verzwirne ich bin
schon ganz auf das Ergebnis gespannt.





Samstag, 1. März 2014

Neue Bücher auf der Büchertauschseite

Ich habe wieder ein paar Bücher aussortiert
vielleicht hat ja jemand Interesse von Euch

Es sind Hauptsächlich Krimis die in deutschen
Regionen spielen

Ab und an

muss man sich was gutes tun :-) Die Rowanwolle mußte einfach mit vorallem wenn Sie im Angebot ist 5 Knäul für 14,90.... ein Traum , die r...