Mittwoch, 25. März 2015

Ein Besuch bei Schoppelwolle

ist immer sehr gefährlich :-)

Anfang März war ich mit zwei Freundinnen bei Schoppelwolle
und wie soll es auch anders sein ..........natürlich auf dem Rück-
weg mit viel Wolle im Gebpäck.

Es gab günstige Zauberbälle die in verschiedenen kleineren Knäul
gewickelt waren, Fehlgewicht hatten und und und - aber nichts
destotrotz kann man daraus tolle Sachen fertigen.

Fingerwolle gab es auch in abgepackten Restetütchen und
da habe ich mit auch ein paar mitgenommen







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen