Sonntag, 31. Mai 2015

Sonntag auf der Dachterasse

Nach dem "anstrengenden" Flohmarktbesuch
mußte man sich erst mal mit einer guten Tasse
Kaffe und einer Frühstückssemmel erholen

Auch meine beiden Mäuse geniesen das
draußen sein -

Meine Dahlie die aus der Arbeit mit mir nach
Hause durfte fühlt sich wohl, die Farben von
Ihr sind auch im wirklichen so kräftig(liegt
also nicht am Foto und sie hist dunkellaubig







Flohmarktfunde

Nachdem ich heute morgen recht früh wach
war und nicht mehr schlafen konnte, beschloss
ich mich spontan für einen Flohmarktbesuch,
und es hat sich gelohnt.

Neben ein paar spannenden Höhrbüchern für
längere Autofahrten liefen mir auch ein
gehäkelter Kranz, ein schwarzes Schaf :-)
und eine Krankenschwester über den Weg

Die Krankenschwester fand ich sooooooo
niedlich die mußte einfach mit.









Mittwoch, 27. Mai 2015

Hauptsaision in der Arbeit

und man kommt einfach zu fast nichts anderes.

Nichts destotrotz wurde am Abend immer ein wenig
zum erhohlen gesponnen.

Für eine bekannte habe ich eine Tüte Hundewolle
versponnen, war ein beigefarbener aber welche
Rasse weiß ich leider nicht.150g sind es geworden
mit einem feinen Baumwollfaden verzwirnt




dann hatte ich noch ein schönes Garn das ich beim letzten
Spinntreffen von meinem Lieblingswolldealer gekauft
hatte, ich habe es mit einem feinen goldenen Lurexfasen und
dunkelblauem Baumwollfaden verzwirnt - 190g habe ich nun
zum verstricken




dann noch ein Garn das schon lange auf einer Spule zum verzwirnen wartet
hier sind es 160g geworden.




und zu guter letzt zwei traumhaftschöne Kammzüge die mir meine
Freundin aus Backnang mitgebracht hat - der rötlich/lilafarbene
ist aus 50 Wolle und 50 Seide - der grüne ist aus 100 Wolle und beide sind
sie von Filzlinge




Mittwoch, 6. Mai 2015

Ein Besuch im Museum der Industriekultur

Ist zwar schon etwas länger her als wir am
Karfreitag dem Museum der Industriekultur
einen Besuch abstatteten.

In einer Abteilung fand Frau natürlich auch
Handarbeitsgeräte :-)






Sonntag, 3. Mai 2015

Frühling auf der Dachterasse

Dieses Jahr blüht mein Apfelbaum besonders schön
und auch der Rosmarin gibt sein bestes.

Meine beiden Miezen geniesen die ersten Sonnenstrahlen
auf meinem Liegestuhl und mein Janistuch aus
Schoppelwolle ist auch fertig






eine neue Handspindel hat

auch bei mir Einzug gehalten - mal ganz was anderes
ich hatte Sie im Etsy entdeckt und mußte Sie einfach
haben



Spindel in neuem Design inspiriert folk Ornament.

Lenth 26 cm, Durchmesser 7-9 cm Gewicht ca. 30 g hergestellt aus Buchenholz mit dunkel braun Shellack Politure.

Sagenfest im Kammerstein / Mittelfranken

Heute gabs einen kleinen Ausflug nach Kammerstein
aufs Sagenfest. Wir hatten das Glück zwischen zwei
Regenschauern dort spazieren zu können und so waren
es zwei schöne Stunden mit schauen und staunen

Natürlich wurde auch was gekauft ein Anhänger und
ein Holzbecher durften mit nach Hause









Ab und an

muss man sich was gutes tun :-) Die Rowanwolle mußte einfach mit vorallem wenn Sie im Angebot ist 5 Knäul für 14,90.... ein Traum , die r...